Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  15.02.2020 Unklare Rauchentwicklung in Wohnung  +++     
     +++  11.02.2020 Baum auf Straße  +++     
     +++  11.02.2020 Baum auf Straße  +++     
     +++  10.02.2020 Baum in Baum  +++     
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen
 

Geschichte

Über Umstände und Beweggründe, die gerade 1901 zur Gründung führten, gibt es keine schriftlichen Unterlagen. Wir haben lediglich das Original – Stammbuch von 1901 mit den Namen und persönlichen Daten der ersten eingetragenen Kameraden.

 

Das ist die „Stammrolle“ der Freiwilligen Feuerwehr Dannenberg.

 

Die Stammrolle wurde dann bis heute in einem Stück fortgeführt. Das ist schon etwas Besonderes – eine Rarität. Bereits äußerlich ist dies erkennbar. Es ist nämlich immer noch das alte, große, dicke Diarium mit Tinte und Federhalter geschrieben in Sütterlin (alltdeutsche Schrift).

 

Nur wenige Feuerwehren können heute ein derartiges Zeitdokument vorweisen. Dieses Buch enthält viele Namen von alteingesessenen Dannenberger Familien so z.B.: ...

 

Die Feuerwehr Dannenberg/Mark wurde 1901 gegründet. Ihre Gründer waren

Dannenberger Familien so z.B.: Höhne, Diemert, Sassenhagen, Steinhöfel, Lehmann, Villbrandt, Ewald, Mühlenhaupt, Hörnke, Wegner, Dahme, Buchwald, Hedewig.

 

Als Gründungstag kann der 2. November des Jahres 1901 angenommen werden. Auf diesen Tag lautet jedenfalls die Eintragung in die bereits erwähnte Stammrolle.

 

Geschichte